Schriftgröße »A»A»A

„Grüne Damen und Herren spenden an das Hospiz“



Die Grünen Damen und Herren des Evangelischen Krankenhauses Mülheim veranstalten jedes Jahr am 1. Advent einen Weihnachtsbasar und spenden den Erlös für wohltätige Zwecke.

In diesem Jahr kamen mit dem Verkauf von selbstgemachten Marmeladen und Plätzchen, Genähtem, Gestricktem, kleinen Geschenken und Büchern 2.400 Euro zusammen.

Der Erlös geht diesmal je zur Hälfte an das Mülheimer Frauenhaus und das Hospiz. Die Grünen Damen Jutta Timm und Gerda Schulz überreichten den Scheck an Ute Borghorst, Leiterin des Hospiz Mülheim. „Es freut mich sehr, dass die Grünen Damen und Herren des EKM mit dem Hospiz eine Einrichtung aus der eigenen Unternehmensgruppe unterstützen“, sagt Ute Borghorst. Denn sowohl das Evangelische Krankenhaus als auch das Hospiz Mülheim gehören zur ATEGRIS-Gruppe.

Über das Hospiz
Das Hospiz Mülheim befindet sich in Trägerschaft der Stiftung Ev. Kranken- und
Versorgungshaus Mülheim an der Ruhr und der Diakoniewerk Arbeit & Kultur gGmbH. Bis
zu zehn Gäste können hier von dem Team aus 17 haupt- und 45 ehrenamtlichen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgt werden. Fünf Prozent der Betriebskosten des Hospiz Mülheim müssen über Spenden finanziert werden. Die restlichen 95 Prozent der Kosten übernehmen die Pflege- und Krankenkassen. Weitere Informationen zum Hospiz
erhalten Sie unter www.hospiz-mh.de oder bei Ute Borghorst, Telefon: 0208 970655-00.


Ihr Kontakt zu uns:

Hospiz Mülheim
Friedrichstraße 40
45468 Mülheim

Tel. 0208 / 970655 - 00
Fax 0208 / 970655 - 99
info@hospiz-mh.de

Förderverein
Hospiz Mülheim
Friedrichstraße 40
45468 Mülheim

Tel. 0208 / 970655 - 98
foerderverein@hospiz-mh.de